» » Ein Spannungsgefühl auf der Haut, dunkle Stellen auf der Haut und Bildung von Krusten nach einer Microblading Behandlung

Ein Spannungsgefühl auf der Haut, dunkle Stellen auf der Haut und Bildung von Krusten nach einer Microblading Behandlung

Dies ist eine absolut normale Reaktion der Haut auf eine oberflächliche Verletzung. Wichtig ist, dass auf die behandelten Hautstellen eine regenerationsfördernde Salbe aufgetragen wird. Die Farbe der Krusten wird wesentlich intensiver und dunkler als die von Ihnen gewünschte Farbe wirken. Machen Sie sich darüber keine Sorgen, da die Krusten sich innerhalb von 2-5 Tagen lösen. Erst 5-7 Tage nach der Microblading-Behandlung ist ein voraussichtliches Resultat zu betrachten, die Farbe kann sich jedoch innerhalb von 20 Tagen nach der Behandlung leicht verändern. Mit dem endgültigen Ergebnis ist frühestens 28 Tage nach der Behandlung zu rechnen.

Ein perfektes Resultat wird durch die Berücksichtigung der Hautbeschaffenheit und weiterer zahlreicher Nuancen erzielt. Der Microblading Spezialist soll über jegliche Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen der Behandlung Bescheid wissen, um diesen vorzubeugen und das natürliche Härchenwachstum der Augenrauen nicht zu beschädigen.


Mehr über Microblading

Preise für Microblading-Behandlung

Kontraidikationen für eine Microblading Behandlung

Das Verfahren der Microblading Behandlung

Vorbereitung auf eine Microblading-Behandlung

Aus welchen Gründen sollte man eine Microblading-Behandlung durchführen lassen?

Über welche Vorteile verfügt die Microblading-Technik im Vergleich zur gewöhnlichen Maschinenmethode des Permanent Make-ups?

Wie sehen die Augenbrauen nach einer Microblading-Behandlung aus?

Vorteile der Microblading-Technik

Für wen eignet sich eine Microblading-Behandlung?

Was ist Microblading?